Neufundländer vom Stahlberg
Neufundländer vom Stahlberg

Aktuelles

Welpen

Zur Zeit keine Welpen

Über uns

Hallo!!! Wir, Harry und Gerlinde Schneider, haben seit 1995 Neufundländer. Im Jahre 1994 sah ich bei einem Arbeitskollegen in Auerbach an der Bergstraße einen schwarzen Neufundländer, der mir sehr imponierte - ich war begeistert von diesem stattlichen Hund.

Als ich dieses Erlebnis meiner Frau erzählte, war sie natürlich auch erstaunt. Noch in diesem Jahr holten wir uns Informationen über Neufundländer ein, besuchten einige Züchter und entschlossen uns 1995, den ersten Neufundländer zu kaufen.

Den ersten Neufi, den wir uns holten, war "Wendy", ein Mädchen aus dem Zwinger "von der Bergstraße". Wendy war unser Stolz. Sie durfte überall mit hin: Ob es einkaufen, spazierengehen, Wochenendausflüge oder Urlaub war. Ein Leben ohne einen Neufi, daran war nicht mehr zu denken.

1998 holten wir uns einen Bub - "Indiana-Jones vom Schloß-Reichenberg", genannt "Joe". Als sich die zwei, Wendy und Joe, näher bekannt gemacht hatten, ging die Post ab. Ob im Haus oder auf unserem Grundstück, wo die zwei waren, da war Leben.

Im Jahr 2002 holten wir uns Neufi Nummer 3, ein schwarz-weißes Mädchen. Es war "Alissa vom Menhardsweiler Tal", genannt "Alischa". Nun war das Trio voll. Die drei verstanden sich untereinander sehr gut. Es gab kein Gerangel, kein Beißen, kein Futterneid und sogar meine Frau konnte mit allen drei gemeinsam Gassi gehen. Auch ein Urlaub ohne die drei (unsere Neufis), daran war nicht zu denken.

Unsere Klubkameraden ermutigten uns "Ihr könntet ja auch mal züchten". Und so begann es. Da wir ja schon seit 1996 Mitglied im ADKN sind, und unser Züchterseminar absolviert haben, züchten wir unter dem Zwingernamen "Neufundländer vom Stahlberg".

Das Züchten von so stolzen und edlen Hunden, wie der Neufundländer einer ist, ist unser größtes und schönstes Hobby. "Branka vom Stahlberg", genannt "Branka", aus eigener Zucht und "Akira vom Schwabenländle", genannt "Aki, ergänzen unseren Zwinger.

Auch nicht zu vergessen: Ab und zu einen Wurf Neufundländerbabys, der unser Hobby krönt.



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Harry Schneider 2013